Aktuelles

August 2019: Dank privater Gelder ist für Kinder psychisch kranker Eltern und andere bedürftige Privatpersonen eine kostenlose Beratung und weitere unbürokratische Unterstützung möglich

Unabhängig voneinander haben im Sommer 2019 zwei Psychotherapeutinnen der Initiative "Netz und Boden" Geld zur Verfügung gestellt, um insbesondere (auch erwachsen gewordene) Kinder mit psychisch erkrankten Eltern und ihre Eltern vor allem durch  kostenlose telefonische Beratungen unterstützen zu können. Wenn Sie bzw. du diese kostenlose Beratungsmöglichkeit in Anspruch nehmen wollen,  füllen Sie bitte genau wie andere Ratsuchende ein Anfrageformular aus - und vermerken Sie Ihren Wunsch bitte auf Ihrer E-Mail. Minderjährige Kinder rufen einfach bei Netz und Boden unter 03327/ 52 063 59 an und vereinbart einen Telefontermin. Ihr dürft anonym bleiben! 

>> Weitere Informationen zur Beratung und Formular

Wenn Sie ein Kind mit psychisch erkrankten Eltern kennen, dass einen anderen Unterstützungsbedarf als Beratung hat, und diesbezüglich eine finanzielle Unterstützung benötigt, können Sie ebenfalls Kontakt zu uns aufnehmen - vielleicht können wir helfen.

Seminarreihe "Familien mit psychisch erkrankten Eltern" für Fachkräfte  

2019 und 2020 findet wieder die Seminarreihe "Familien mit psychisch erkrankten Eltern" für Fachkräfte der Jugendhilfe und Psychiatrie beim Berliner Fortbildungsinstitut Pädalogik mit Katja Beeck statt. Sie besteht aus drei Modulen á 1,5 Tagen, die einzeln gebucht werden können.
>> Weitere Informationen

Juni 2017: Bundestag fordert Regierung zu Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern auf

Im Juni 2017 hat der Bundestag die Bundesregierung zu Maßnahmen zur Unterstützung von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern aufgefordert u.a. zur Einrichtung einer Arbeitsgemeinschaft.

Drucksache 18/12780 "Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern" vom 20.06.2017

Mai 2017: Bundesregierung befasst sich mit Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern

Durch eine kleine Anfrage der Fraktion Die Linke im März 2017 befasst sich die Bundesregierung im Mai 2017 erneut mit der Frage möglicher Probleme der Versorgung Kinder psychisch und suchtkranker Eltern.
Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke Drucksache 18/11848

Anwort der Bundesregierung Drucksache 18/12247

April 2016: Buchneuerscheinigung "Im Schatten der Kindheit"

Das Buch "Im Schatten der Kindheit - Wenn Eltern krank sind und Kinder stark sein müssen" von Maja Roedenebeck ist erschienen. Ein Beitrag aus dem Buch, ein Interview mit Katja Beeck ist online einsehbar.

Beitrag "Es ist ein großer Schritt sich einzugestehen, dass man ein Problem hat."

 

03.04.2016: Neue Anschrift und Telefonnummer der Initiative

Die neuen Kontaktdaten der Initiative Netz und Boden finden Sie hier.

26.09.2015: Erzieherbroschüre überarbeitet und neu aufgelegt

Die Broschüre -"Mutti sagt, die Zahnpasta ist vergiftet" - Wie ErzieherInnen Kinder psychisch kranker Eltern unterstützen können, die 2005 erstmalig erschien, wurde sowohl inhaltlich als auch im Layout überarbeitet.
>> Zur Bestellmöglichkeit der Broschüre

23.09.2015: Änderung in den Konditionen zur Beratung von Privatpersonen

Nach jahrelanger ehrenamtlicher Beratung ist es Katja Beeck bis auf Weiteres nicht mehr möglich, Privatpersonen kostenlos zu beraten. Da sie weiterhin jedem eine Beratung grundsätzlich ermöglichen möchte, wird sie in Ausnahmefällen (z.B. Hartz-IV-Empfänger oder Studenten) den aktuellen Beratungssatz ermäßigen.
>> Weitere Informationen zu den aktuellen Konditionen

17.03.2015: Beitrag im Deutschlandfunk

Beitrag im Deutschlandfunk zum Thema "Kinder psychisch kranker Eltern" u.a. mit Katja Beeck von Netz und Boden als Gesprächspartner.
>> Zum Beitrag

13.07.2013: Unterstützung durch Buchkauf "Das Atmen der Schatten"

Im Kurzgeschichtenband “Das Atmen der Schatten” versammelt Boris Lamour elf skurrile Kurzgeschichten voller schwarzem Humor, beispielsweise von denkenden Spinnen, fiesen Hausmeistern, tobenden Affen und Froschprinzen mit Holzbein. Das Buch ist als Ebook für Kindle (über Amazon) oder für alle anderen Reader als .epub (über xinxii) erhältlich sowie als pdf-Version (über xinxii). Das Buch kostet jeweils 5 EUR, wobei pro verkauftes Exemplar 0,50 EUR an Netz und Boden gehen.

27.02.2013: Einladung in die Kinderkommission des Deutschen Bundestages

Katja Beeck wurde am 27. Februar 2013 als Sachverständige in die Kinderkommission des Deutschen Bundestages eingeladen, die sich 2013 intensiv mit der Thematik "Kinder psychisch kranker Eltern" beschäftigt. Ein Wiedersehen gab es, als die Kinderkommission am 20. März 2013 den Jugendhilfeträger AMSOC e.V. besuchte, bei dem Frau Beeck das Patenschaftsangebot leitet.
>> Weiter zur Presseinformation der Kinderkommission

30.09.2011: Abschluss des EU-Projekts "Kids Strengths"

Das 2jährige EU-Projekt "Kids Strengths - Children in the context of mental disorders", bei dem "Netz und Boden" deutscher Partner war, konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
>> Weiter lesen

Wenn Sie die Bücher direkt über unsere Website kommend bei www.amazon.de bestellen, unterstützen Sie die Initiative finanziell, ohne dass Ihnen weitere Kosten entstehen. Netz und Boden erhält dann nämlich für Ihre Bestellung eine Werbe-kostenpauschale.

Möchten Sie über über unsere Arbeit auf dem Laufenden gehalten werden und aktuelle Informationen zum Thema "Kinder psychisch kranker Eltern" erhalten? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter der Initiative. Schicken Sie einfach eine formlose E-Mail an: Netz-und-Boden-subscribe(to)yahoogroups.de

Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen, ca. 2x jährlich.